Projekt 08-031 Drucken

Schalltechnische Untersuchung zum Bebauungsplan "Südbahnhof" der Stadt Heilbronn

Heilbronn (Baden-Württemberg)

Auftraggeber:

aurelis Real Estate GmbH & Co. KG

Projektinhalte:

Die aurelis Real Estate GmbH & Co. KG beabsichtigt rund 5,6 ha Flächen am Südbahnhof in Heilbronn städtebaulich zu entwickeln. Vorgesehen ist eine Überbauung mit Wohnen, Dienstleistungen und Handel. Im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens sind die Belange des Schallschutzes zu berücksichtigen. Zu untersuchen und zu beurteilen sind insbesondere die zu erwartenden Verkehrslärmeinwirkungen durch den Kfz-Verkehr auf den beiden Hauptverkehrsstraßen westlich und östlich des Plangebiets.

Aufgrund der zu erwartenden Überschreitungen der Orientierungswerte der DIN 18005 "Schallschutz im Städtebau" wurden Vorschläge für die Festsetzung passiver Schallschutzmaßnahmen entwickelt und die entsprechenden Lärmpegelbereiche gemäß DIN 4109 "Schallschutz im Hochbau" im Plangebiet ermittelt.

Ansprechpartner:

auf Anfrage

Bearbeitungszeitraum:

Februar 2009