Projekt 09-075 Drucken

Schalltechnische Untersuchung zum Bebauungsplan eines Nahversorgungsmarktes in Offenbach am Main

Offenbach (Queich) (Rheinland-Pfalz)

Auftraggeber:

Investor

Projektinhalte:

Mit der Aufstellung des Bebauungsplans werden die baupla-nungsrechtlichen Voraussetzungen für den Neubau eines Nahversorgungsmarktes mit einer Verkaufsfläche von maximal 2.000m² geschaffen.
In der schalltechnischen Untersuchung wurden die direkten Auswirkungen der Planung auf die Geräuschverhältnisse in der Umgebung, insb. durch Gewerbelärmeinwirkungen (v. a. Pkw-Park-, Anliefervorgänge, etc.) und die indirekten Auswir-kungen durch vorhabenbezogene Kfz-Verkehre auf den Zu-fahrtsstraßen zum Plangebiet untersucht und gem. TA Lärm beurteilt. Es wurden Vorschläge zur Festsetzung von Maßnah-men zur Lärmminderung im Bebauungsplan unterbreitet.

Ansprechpartner:

auf Anfrage

Bearbeitungszeitraum:

Dezember 2009 -
Januar 2010