Projekt 10-048 Drucken

Schalltechnische Untersuchung zum geplanten Neubau eines Gebäudes in Dessau

Dessau (Sachsen-Anhalt)

Auftraggeber:

Servicegesellschaft

Projektinhalte:

Im Rahmen des Genehmigungsverfahrens eines Gebäudes ist der Geräuschimmissionsanteil durch Anlagen und Betriebs-vorgänge (insbesondere Kfz-Verkehr, Ladevorgänge und Lüf-tungseinrichtungen auf dem Dach), welche mit dem Neubau des Gebäudes an den nächstgelegenen Immissionsorten zu erwarten sind, zu prognostizieren und die Einhaltung der mit der Geräuschkontingentierung im Bebauungsplan festgesetz-ten Immissionskontingente nachzuweisen. Hierbei waren kurz-zeitige Geräuschspitzen zu berücksichtigen.

Ansprechpartner:

auf Anfrage

Bearbeitungszeitraum:

August - September 2010