Projekt 11-007 Drucken

Schalltechnische Untersuchung zum Bebauungsplans eines Einkaufzentrums in Dillingen

Dillingen (Saarland)

Auftraggeber:

Ingenieurgesellschaft

Projektinhalte:

Mit der Aufstellung eines Bebauungsplans werden die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Ansiedlung eines Einkaufzentrums in Dillingen geschaffen. Die Bebauung in der Umgebung der geplanten Märkte ist durch bestehende Geschäfts- und Wohnnutzungen geprägt.
In der Schalltechnischen Untersuchung wurden die direkten Auswirkungen des Vorhabens auf die Geräuschverhältnisse in der Umgebung durch Gewerbegeräusche (insb. Pkw-Parkvorgänge, Lkw-Anliefervorgänge, Betrieb von Einzelanlagen wie Kühlaggregaten) und die indirekten Auswirkungen durch vorhabenbezogene Kfz-Verkehre auf den Zufahrtsstraßen zum Plangebiet. Es wurde ein Vorschlag zur Optimierung der Planung unter schalltechnischen Gesichtspunkten erarbeitet.

Ansprechpartner:

auf Anfrage

Bearbeitungszeitraum:

Dezember 2010 -
Februar 2011